Edmund de Waal liest aus seinem Buch

edmund_de_waal-die_weisse_strasse-kopie

„Die weiße Straße. Auf den Spuren meiner Leidenschaft“

am 19.09.2016 um 19:00 Uhr

im Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

 

Ein Buch, drei Leidenschaften: Schreiben, Reisen, Porzellan. Wie in seinem Bestseller Der Hase mit den Bernsteinaugen beweist Edmund de Waal auch hier seine großartige Fähigkeit, Privates und Historisches ineinanderfließen zu lassen. Seit er als 17-Jähriger in Japan zum ersten Mal Porzellanerde in die Hände bekam,arbeitet De Waal mit diesem Material. Nun begibt er sich auf eine Spurensuche nach dem Stoff,
an dem sich über Jahrhunderte die Fantasie des Abendlandes entzündete.

 

Lesung des englischen Originals: Edmund de Waal
Lesung der deutschen Übersetzung: Rudi Widerhofer
Moderation: Wolfgang Popp (ORF)



Kommentare sind geschlossen.

Weitere Beiträge:


Individuelle Keramikobjekte von Jutta Pöllabauer
Pöllabauer, Jutta
Jaritz, Gerda
Keramik von Gabi Hofer
Hofer, Gabi
ART GUIDE 2019