Maria Bierbaum – Zwischenwelten

Die Künstlerin Maria Bierbaum, Absolventin der Meisterschule für Keramische Formgebung an der Ortweinschule Graz, beschäftigt sich intensiv mit ihren Erfahrungen in Zeiten persönlicher Umbrüche und Krisen. In zwei aufeinanderfolgenden Installationen geht es um Veränderungen im eigenen Sein:
Was passiert, wenn das persönliche Universum durch äußere Einflüsse ins Wanken gerät? Wenn unerwartet bisher vermeintliche Sicherheit nicht mehr gegeben ist?

Durch die unterschiedlich verwendeten Materialien wie Ton, Porzellan, Farben, Seide… werden Transparenz, Zerbrechlichkeit, Stimmungen eingefangen, und dadurch zum Ausdruck für herausfordernde Lebenssituationen.
Die künstlerische Arbeit bietet Raum zum Erfühlen möglicher Lösungsansätze und Perspektiven für die Gegenwart und Zukunft.

Ausstellungseröffnung: 15.10.2020, 18:00 Uhr

Studio Gregor Fauland

Lendplatz 24 / Am Damm 1
8020 Graz

Ausstellungsdauer, Öffnungszeiten:
15.10. bis 15.11.2020

Jeweils freitags 14 – 18 Uhr & samstags 10 – 15 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Maria Bierbaum und Gregor Fauland bitten aufgrund der bestehenden COVID-19 Bestimmungen um Verständnis, dass nur eine beschränkte Anzahl an Personen die Ausstellung gleichzeitig betreten darf und insbesondere die Eröffnung daher im Freien stattfinden wird!

Studio Gregor Fauland

Maria Bierbaum – Lehmwerk



Kommentare sind geschlossen.

Weitere Beiträge:


Kremser, Mathäus
con∙fusion
taste the ortwein
Ortweinschule Open House 2019