Scherübel, Gerald

Töpferweg 9
8042 Graz

0664 / 886 15 930

 

gerald-scheruebel

Auszug aus dem Lebenslauf:
1977 Eintritt in den väterlichen Betrieb St. Peter Keramik in Graz. Aufbau der Ofenkachelproduktion, Aneignung der handwerklichen und fachltheoretischen Kenntnisse.
1978 Lehrabschluss, 1982 Meisterprüfung als Keramiker und Ausbilderprüfung.
1983 Übernahme des Betriebes, der 1927 vom Großvater gegründet wurde. 5 Mitarbeiterinnen.
Seit 1983 wurden ca. 30 Keramikerlehrlinge ausgebildet.
2008 – 2013 Berufsschullehrer
1999 bis 2005 Landesinnungsmeister der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker, danach Stellvertreter
2000 – 2004 Vorsitzender der Meisterprüfungskommission
2001 – 2004 Vorstandsmitglied des Kachelofenverbandes
1998 – 2012 Mitglied im Fachnormenausschuss

Stellvertretender Obmann des Keramikforums

Gerald Scherübel hat mit Antritt seines Ruhestands am 30. November 2021  seinen Betrieb geschlossen. Ein nicht unwesentlicher Teil der Geschichte der steirischen gewerblichen keramischen Handwerkskunst geht damit zu Ende. Für viele Mitglieder des Forums und all seine Kunden war St.Peter Keramik verlässlicher Lieferant von Massen und Rohstoffen und Gerald Scherübel, als profunder und erfahrener Meister seines Fachs, ein aufgeschlossener und glaubwürdiger Berater in Fachfragen.



Kommentare sind geschlossen.

Weitere Beiträge:


Kunst- und Designmarkt Schwanberg
Hallo, die Sonne geht bald unter
Töpferscheiben im Keramikatelier von Andreas Vormayr
Töpferkurse im DrehAtelier
Kogler Marion