taste the ortwein

Designpositionen einer aufstrebenden Generation

Erstmals zeigt das designforum Steiermark Auserwähltes der finalen Jahrgänge aus Kunst & Design der HTBLVA Graz-Ortweinschule. In acht Ausbildungsschwerpunkten ist eine Vielfalt innovativer Ideen zu sehenswerten Projekten gereift.

Zu sehen ist eine Zusammenstellung von Abschlussarbeiten der aktuellen AbsolventInnen einer in Österreich einzigartigen Bildungseinrichtung. Seit 1876 gehen aus der Ortweinschule Persönlichkeiten der bildenden und angewandten Kunst hervor. In vielen modernen Designdisziplinen finden sich erfolgreiche Kreativschaffende, deren Laufbahn hier in Graz ihren frühen Anfang genommen hat. Günter Brus, Carola Deutsch (decasa), Catalina Molina sind einige davon.

Inspirierende Projekte einer aufstrebenden Kunst & Design-Generation setzen den Schlusspunkt im Designmonat Graz 2019.

 

Eröffnung: 
Do, 06. Juni 2019, 18 Uhr

Begrüßung durch
Manfred Kniepeiss | Direktor, HTBLVA Graz-Ortweinschule,
Martin Hörl | Abteilungsvorstand Kunst & Design, HTBLVA Graz-Ortweinschule,
David Stelzer | Kustos Produktdesign & Präsentation, HTBLVA Graz-Ortweinschule,
Eberhard Schrempf | GF, Creative Industries Styria, designforum Steiermark
sowie Vertreter/innen des Landes Steiermark und der Stadt Graz.

 

taste the ortwein – designforum Österreich

ortweinschule.at

 



Kommentare sind geschlossen.

Weitere Beiträge:


powered by spring
SHIFTING CONSTELLATIONS
Fritz Roßmann gibt Porzellan-Workshop bei Gerald Scherübel
Porzellan-Workshop mit Fritz Roßmann
Einladung zum Wettbewerb
Einladung zur Art Cube Challenge