Keramik • Porzellan • Designmarkt

Liebe KeramikerInnen,

brennen Sie für Tonkunst? Ist die Verarbeitung von tonhaltigen Materialen zu einzigartigen Produkten Ihre Leidenschaft? Und möchten Sie Ihre keramischen Handwerksarbeiten – von Kunstobjekten bis zu edlem Tafelgeschirr – einem breiten, designaffinen Publikum zugänglich machen?

Dann sind Sie hier richtig. Werden Sie Teil von POTS UND BLITZ – Keramik · Porzellan · Designmarkt

Vom 25. bis 27. September 2020 versammeln sich im Wiener MuseumsQuartier (MQ) fünfzig internationale KeramikerInnen, um den LiebhaberInnen, KennerInnen und SammlerInnen ihren Facettenreichtum hochwertiger Tonkunst zu präsentieren.

Wir wissen, dass die derzeitige Krise für kleine Betriebe, Manufakturen und Einzelunternehmen eine besonders schwierige Situation darstellt. Trotzdem sehen wir zuversichtlich in die Zukunft und stecken unsere ganze Energie in die Planung von POTS UND BLITZ. Sollte die Veranstaltung durch eventuelle behördliche Anforderungen eingeschränkt werden müssen, arbeiten wir bereits heute an flexiblen Lösungen. Bei einer notwendigen Absage der Veranstaltung ist eine kostenfreie Stornierung bis Mitte August möglich.



Kommentare sind geschlossen.

Weitere Beiträge:


Ausstellung im Garten bei Familie Fröhlich in Kleinstübing
Einladung zur Ausstellung
Brodatsch-Häusler, Elisabeth
Edmund de Waal liest aus seinem Buch
ADVENTure im DA LOAM